MEHLINGER HEIDE

21. OKTOBER 2018

Nachdem ich schon einige Berichte über die Mehlinger Heide gelesen hatte, entschloss ich mich ihr dieses Jahr endlich einen Besuch abzustatten.

 

Ziel war es eigentlich die Heideblüte zu fotografieren, doch durch das andauernde gute und warme Wetter dieses Jahr, sollte es einfach nicht das passende Wetter sein. Warm und trocken, heißt kein Nebel in der Frühe für tolle Fotos.

 

Letztendlich ist es also Mitte Oktober geworden, bis es die erste Gelegenheit mit passendem Wetter gab und so war es dann auch, dass die Heideblüte schon passé war, wenn Sie denn überhaupt bei dem trockenen Wetter geblüht hat? Ich kann es nicht sagen.

 

Wer die Mehlinger Heide zur Blüte besuchen will, sollte dies in dem Zeitraum ab Mitte August bis in den Herbst hinein tun. Zum Fotografieren bietet sich der frühe Morgen an, wenn der Nebel über der Heide liegt. Früh aufstehen lohnt sich also.

Parken kannst du am Besten an folgender Stelle: https://goo.gl/maps/T5wLoW5rzJM2

Den Feldweg Richtung Westen nehmen, nach ein paar Metern überquerst Du die Autobahnbrücke der A63 und nach vielleicht 300m erreichst Du schon die Heide. Von hier lassen sich auch prima Wandertouren starten.

Du willst mehr über die Mehlinger Heide erfahren? Sieh Dir diese Links an:

 

Mehr auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Mehlinger_Heide

Infos und Reiseberichte auf http://mehlinger-heide.de/

Wo liegt die Heide? Check Google: https://goo.gl/maps/ysrAxK968EJ2

Tolle Bilder und Infos zur Heide von Michael Lauer: https://michaels-pictures.net/infos-zur-mehlinger-heide/

Wie ist das Wetter in der Heide: https://www.wetteronline.de/wetter/mehlingen

Zu guter Letzt noch ein Drohnenvideo, welches ich am gleichen Morgen aufgenommen habe:

Kommentare

BLOG

 

© eins75 - Carsten Dörr - 2019